Swarovski Kristallwelten: Brasilianische Künstler zwischen Tiroler Schneekristallen

0
272

Swarovski Kristallwelten: Brasilianische Künstler zwischen Tiroler Schneekristallen

22.11.2008: Swarovski Kristallwelten: Brasilianische Künstler zwischen Tiroler Schneekristallen

Lebenslust ist in Brasilien Lebensinhalt. Begeistert von der brasilianischen Lebenslust zeigte sich Andreas Braun, GF der Swarovski Kristallwelten. Foto: pro.media / Kristallwelten

FARB.RHYTHMEN.REICH – Brasilien zu Gast im Riesen in Wattens. Bei der Eröffnung der Winterbespielung in den Swarovski Kristallwelten sorgten eine Vielzahl von brasilianischen Künstlern dafür, dass die Tiroler Prominenz bei Sambarhythmen und außergewöhnlicher brasilianischer Kunst den ersten Schneefall in Tirol schnell vergessen hat.

Mut zur ständigen Verwandlung, außergewöhnliche Kunst aus fremden Ländern, die sich mit der Imagination der Wunderkammern im Riesen treffen – das zeichnet die aktuelle Bespielung FARB.RHYTHMEN.REICH in den Swarovski Kristallwelten aus, die gestern, Freitag, offiziell eröffnet wurde. Rund 450 Gäste und Freunde des Riesen konnten sich davon überzeugen, dass in Wattens ein Ort der Verzauberung entstanden ist, der nun für vier Monate ganz im Zeichen des exotischen Brasiliens steht.

Exotisch mögen manchem brasilianischen Künstler auch die derzeitigen Temperaturen in Tirol vorkommen – und gerade rechtzeitig zur Ausstellungseröffnung fiel der erste Schnee. Der wurde vor allem von den Künstlern der Favela.Morrinho bestaunt, war es doch eine der ersten Gelegenheiten für die 15 Performance-Künstler aus den Vorstädten Rios mit Schneekristallen in Berührung zu kommen.

Samba, Kunst und Lebensgefühl

„Unser Ausstellungs-Schwerpunkt Brasilien soll für die Gäste des Riesen eine Reise in die Farben, Formen und Klänge dieses exotischen Landes sein”, erklärte Andreas Braun anlässlich der Eröffnung. „Mit dieser künstlerischen Inszenierung ist es gelungen, dieses riesige Land exemplarisch und meiner Meinung nach doch vollständig einzufangen und in den nächsten vier Monaten in der imaginären Welt des Riesen zu präsentieren.”

Begeistert von der kristallinen Wunderwelt zwischen Brasilien und Tirol zeigte sich auch Schauspieler Alfons Haider, der zur Zeit auf Gastspiel in Tirol befindet.

Gastfreundschaft schlägt Brücken

Von der Gastfreundschaft in Wattens fasziniert zeigten sich die beiden Fotografen Louise Chin und Ignacio Aronovich (die Gründer von LOST.ART), die mit ihrer Fotoausstellung bis Anfang Februar zu Gast im Riesen sind. „Wir haben in den vergangenen Tagen erleben dürfen, dass nicht nur die Kristallwelten ein besonderer Ort sind, sondern dass die Tiroler neuen kulturellen Eindrücken sehr aufgeschlossen gegenüberstehen. Umso mehr sind wir stolz darauf, mit unserer Fotografie, die Vielfalt Brasiliens hier zeigen zu dürfen,” meinte Igancio Aronovich bei einer vielen abendlichen Führungen durch den Riesen.

So trafen sich mehr als 40 brasilianische Künstler und Artisten mit den anwesenden Gästen – u. a. Schauspieler Alfons Haider, Bezirkshauptmann Karl Mark, Sennereibesitzer Heinz Kröll aus dem Zillertal, Oliver Schwarz, Geschäftsführer der Ötztal Tourismus, Bettina Haas, TVB Region Hall-Wattens oder Rechtsanwalt Franz Pegger aus Innsbruck.

Verzaubern ließen sich von Brasilien und den Kristallwelten auch Alfred Müller, Direktor der Zillertaler Tourismusschulen, Ernst van Zutphen vom Hilton Innsbruck oder Mario Del Marco vom Casino Seefeld. Genutzt wurde dieser Abend auch von vielen nationalen und internationalen Reiseveranstaltern, die sich über den Brasilien-Schwerpunkt informierten und die Kristallwelten als eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs als spannenden kulturellen Kontrapunkt in der touristischen Entwicklung Tirols betrachten.

AAMAZONIA – Das Naturjuwel. Im Park der Swarovski Kristallwelten wandert der Besucher durch eine Videoinstallation, die Brasilien von seiner unberührten, wilden Seite zeigt. Foto: pro.media / Kristallwelten

Allgemeine Informationen

Zur Ausstellung FARB.RHYTHMEN.REICH

Von 22. November bis 31. März sind in den Swarovski Kristallwelten eindrucksvolle Künstler aus Brasilien zu entdecken. Sie geben Einblick in die Vielfalt, kulturelle Besonderheit und Lebensfreude dieses Landes.

Öffnungszeiten
Täglich 9 bis 18.30 Uhr, letzter Einlass 17.30 Uhr
24. Dezember bis 14 Uhr, letzter Einlass 13 Uhr
31. Dezember bis 16 Uhr, letzter Einlass 15 Uhr
Geschlossen am 1. Januar 2009 sowie vom 9. bis 20. November 2009
Während des Winterfestivals von Januar bis März 2009
Jeden Donnerstag bis 20 Uhr geöffnet, letzter Einlass 19.30 Uhr

Tägliche Aufführungen
Stündlich von 9.45 – 16.45 Uhr
Von Januar bis März 2009 zusätzlich jeden Donnerstag um 17.45 und 18.45 Uhr

Im Internet: www.swarovski.com/kristallwelten  

 

– pro.media kommunikation, Ernst Spreng, Kufstein –

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/swarovski-kristallwelten-farbrhythmenreich-brasilianische-kuenstler-tiroler-kristallen—47713.html

22.11.2008 /

Weitere Beiträge

Achensee macht Lust auf einen wunderbaren Winter
13.11.2008
Egal ob Genussurlauber oder Wintersport-Enthusiasten: Wer höchste Urlaubsqualität in einer einmaligen Naturkulisse sucht, für den ist ein Winterurlaub in Achenkirch, Maurach, Pertisau, Steinberg oder Wiesing genau richtig. Ein Winter wi weiter >>
Obergurgl-Hochgurgl gibt grünes Licht für Start in die Wintersaison
12.11.2008
80 cm Schneehöhe und 45 km bestens präparierte Pisten, dem frühen Start in den Winter steht nichts mehr im Wege. Genießt man anderer Orts noch den goldenen Herbst, so zieht im exklusiven und schneesichersten Wintersportort der Alpen Obergurgl weiter >>
“Tiroler Gastro Day” in Obergurgl – Hochgurgl startet in seine vierte Runde
06.11.2008
Der “Tiroler Gastro Day” gilt für viele Vertreter der rot-weiß-roten Gastronomieszene bereits als Pflichttermin. Im Bild : Top-Hotellier Hans von der Thannen (l.) und “Speck – Kaiser” Karl Handl. Foto: Ötztal T weiter >>
Die Zahl der Skitage steigt weltweit – Tourismus bleibt Tirols standorttreue Exportwirtschaft mit Zukunft
01.11.2008
Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Finanz- und Wirtschaftsentwicklun-gen wird die Bedeutung des Tourismus als standortgebundener und international ausgerichteter Wirtschaftszweig deutlich. Der Wohlstandsmotor Tourismus ist mehr gefordert denn j weiter >>
ADAC Ski-Guide zeichnet Olympiaregion Seefeld erneut als bestes Langlaufgebiet aus
24.10.2008
Über 200 Langlaufregionen werden von der strengen Jury des ADAC Skiatlas alljährlich unter die Lupe genommen. Angesichts dieser starken Konkurrenz freut man sich in der Olympiaregion Seefeld ganz besonders über Platz 1 in der Kategorie „Langlauf”. weiter >>
Kufsteiner Weihnachtszauber & Vorsilvester bereits in den Startschuhen
09.10.2008
Noch hoffen alle auf einen schönen, goldenen Herbst, doch nicht nur der erste Schnee, der bereits von Tirols Bergen strahlte, zeigt, dass sich der Winter und mit ihm auch Weihnachtszeit und Jahreswechsel unaufhaltsam nähern. Bei der Top City Kufstein laufen – wie jedes Jahr – ohnehin die Vorbereitungen für die beiden Großve weiter >>
Das Land der unbegrenzten Urlaube
08.10.2008
Vielfältige Landschaften und pfiffige Urlaubsideen in Oberösterreich Zwischen dem Böhmerwald im Norden und dem ewigen Eis des Dachsteines im Süden, zwischen dem grünen Inn im Westen und der Enns im Osten liegt das Bundesland Oberösterreich. Seine „Landschaften für Leidenschaften” überraschen mit einer so großen Vielfalt, dass fast alle landschaftlichen Attraktionen weiter >>
Personal Austria – Fachkräfteloch trotz Wirtschaftswende
04.10.2008
Auf Einladung von Manpower diskutierten Experten auf der “Personal Austria” über die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf den heimischen Arbeitsmarkt. Was fordern Personalisten, um ihren Mitarbeitern langfristig sichere Jobs bieten zu können? “Es ist leichter, einen Österreicher nach Kanada zu bringen als von Oberösterreich in die Steiermark”, beschreibt Mag. Peter weiter >>
Staraufgebot bei der Cube-Bikepräsentation im Zillertal
30.09.2008
Olympiasiegerin Kate Allen & Co testen die Bikes 2009  Der erfolgreiche Bike-Hersteller Cube nützt die Vorzüge des Zillertals und präsentiert unter prominenter Beteiligung die neuesten Modelle für die Saison 2009. Das Ziller weiter >>
Dramatischer Buchungseinbruch bei Wiener Luxushotels
28.09.2008
Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler und Gabriela Benz, General Managerin des Le-Meridien, beklagen “starke Einbußen” in der Luxushotellerie “Der Rückgang ist unglaublich groß. Wir merken, dass wir im Luxus-Tourismus starke Einbußen haben”, beklagt Elisabeth Gürtler, Direktorin des Hotels Sacher in der Wiener Innenstadt in der am kommenden Montag erscheinenden A weiter >>
pro.media und Stanglwirt luden zum launigem „Oktoberfest-Warmup”
22.09.2008
Im Bild (v. l.): Thomas Weninger, GF pro.media, Richard Hauser, GF Biohotel Stanglwirt, und Stefan Kröll, GF pro.media Foto: Biohotel Stanglwirt/pro media Am Samstag, 20. September 2008, 1 weiter >>
Was ist dran am “neuen” Mann?
20.09.2008
Wandel der Frauen, kann man darauf bauen? Welche neuen Märkte und Chancen sich für Unternehmen zukünftig über die gezielte Ansprache des “neuen Mannes” und der “gewandelten Frau” auftun, vermittelt am 2. Oktober die Veranstaltung “Neueste Erkenntnisse im Gendermarketing: Von John Wayne zu Seal, vom Küchenherd zum Porsche” an den Studiengängen International weiter >>
Traktorenoldies und Oldtimerfest am Achensee
18.09.2008
Das beliebte Traktoren- und Oldtimerfest ist mittlerweile schon fixer Bestandteil des umfangreichen Achenseer Veranstaltungskalenders. Bereits zum 14. Mal treffen sich in diesem Jahr Fans der legendären Gefährte und Oldtimer-Liebhaber beim dreitägigen Traditionsfest vo weiter >>
“Achensee Botschafter” bei Stammgästewoche geehrt
04.09.2008
Unglaubliche 55 Jahre Jahre verbringt Cäcilia Nosko aus Stuttgart bereits ihren Urlaub am Achensee im Kramerhof. Die Vertreter von Achensee Tourismus (v.re.) Martin Tschoner, Sarah Widauer und Franz Lückemeyer ehrten Frau N weiter >>
Der Klima- und Energiefonds startet Mustersanierungsoffensive
01.09.2008
6 Mio. Euro Fördergeld für Best-Practice- Sanierungen Der Klima- und Energiefonds stellt ab heute, 1.September 2008, den österreichischen gewerblichen Beherbergungsbetrieben 5 Millionen Euro für mustergültige energetische und thermische Sanierungsmaßnahmen per Ausschreibung zur Verfügung; 1 Million Euro gibt es darüber hinaus für Sanierungsmaßnahmen für Gewerbegebä weiter >>
VIENNA DESIGN WEEK 2008 als Designfestival mit internationalem Zuschnitt
26.08.2008
Neuauflage vom 2. bis 12. Oktober – zeitlich kompakter als im Vorjahr und dichter, spannender und internationaler als zuvor Die VIENNA DESIGN WEEK macht vom 2. bis 12. Oktober erneut das vielfältige Schaffen in den Bereichen Produkt-, Möbel- und Industriedesign sichtbar und erlebbar. Nach der erfolgreichen Festivalpremiere im vergangenen Jahr wird heuer mit dem Ver weiter >>
Stadt WIEN : Halbbilanz Film Festival 2008 am Rathausplatz
13.08.2008
270.000 Gäste frönten dem Kulturgenuss seit Mitte Juli Das Film Festival 2008 geht morgen, 14. August in seine zweite Halbzeit. Die Stadt Wien kann – mit der stadt wien marketing und prater service gmbh als Veranstalter – auf eine erfreuliche erste Bilanz verweisen. 270.000 Gäste erfreuten sich bisher an den musikalischen und kulinarischen Genüssen und dem seit le weiter >>
Skigebiets-Check 07/08: Wieder Bestnoten für die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental
13.08.2008
– Auszeichnung auf Auszeichnung und Bestnoten am laufenden Band für die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental: beim Skigebiets-Check 07/08 von SnowOnline.de, einem der größten deutschsprachigen Internet-Portale, erreichte die SkiWelt gleich in mehreren Kategorien Bestnoten und zählt damit zu den europäischen Top-Wintersportdestinationen. Mit den Prädikaten “To weiter >>
Naturerlebnis Tirol – Wertvoller denn je
24.07.2008
Der Nationalpark Hohe Tauern und die vier Tiroler Naturparks in Tirol sichern natürliche Lebensräume und die Artenvielfalt der Alpen. Den Besucher erwartet eine Entdeckungsreise zwischen Gletscherlandschaften, sanften Bergwiesen un weiter >>
Trends bei Ferienimmobilien
22.07.2008
Ferienimmobilien trotz allgemeiner Preissteigerung hoch im Kurs. Mietwohnungen bis zu 100 Quadratmetern in Seelage in Niederösterreich und Kärnten um bis zu 700 Euro monatlich besonders beliebt. Das Immobilienportal FindMyHome.at untersuchte zwischen Mitte Juni und Mitte Juli 2008 in einer Online-Umfrage mit 840 Teilnehmeri weiter >>
Die Aufholjagd der Notebooks
22.07.2008
Austrian Internet Monitor – Consumer (AIM-C): Fast jeder Zweite verfügt über einen Laptop im Haushalt In mehr als drei Viertel aller österreichischen Haushalte gibt es mindestens einen Computer. Während dies noch vor kurzem weit überwiegend Stand-PC’s waren, nutzt man zunehmend das schlankere Notebook. weiter >>
BOTTELINI, der einfach feine Getränkeshop, eröffnet in Wien
07.07.2008
In New York, London oder Berlin seit Jahren erfolgreich startet die Idee des einfach feinen Getränkeshops gleich um die Ecke auch in Österreich. Trendiger Winzerwein, Frizzante und perlender Sekt, frisches Bier, fruchtiges Trinkobst, kühles Wasser oder Trinkjoghurt: BOTTELINI bietet eine einfach feine Auswahl an gekühlten Getränken – für den raschen Genuss im Shop, für un weiter >>
Scheich Al Jaber übernimmt die Mehrheit an der österreichischen Traditionsmarke Kneissl
07.07.2008
Scheich Mohammed Bin Issa Al Jaber übernimmt 60% des in Kufstein/Tirol ansässigen Traditionsunternehmens und investiert damit in die innovativen Zukunftsstrategien des Unternehmens. Das Markenzeichen von Kneissl – der rote Stern – wird a weiter >>
T-Mobile Austria und tipp3: Bundesligasponsor im Doppelpack
03.07.2008
– Neuer Name: “tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile” – Gemeinsam mit tipp3 ist T-Mobile weiterhin Bundesligasponsor- T-Mobile offizieller Mobilfunk-Partner der Bundesliga   Jetzt ist es fix: T-Mobile setzt sein bereits über 10-jähriges Sponsoring-Engagement in der Fußball-Bundesliga fort. Gemeinsam mit dem Sportwettenanbieter tip weiter >>
Wertvoller denn je – Entdecke Lebensqualität
11.06.2008
Natur erleben. In Tirol befinden sich wertvolle Naturjuwele die darauf warten entdeckt zu werden. Natur erleben, entdecken und genießen, entspannen um Kraft für den Alltag zu sammeln. Sich in der Wildheit und Unberührtheit der Natur wiederfinden. Inmitten der imposanten Bergwelt Tirols erhebt sich eine Naturwelt voller Vielfalt und Schönheit. Vom Nationalp weiter >>
Limitierter Europataler 2008 kommt aus Hall
30.04.2008
Präsentation des einmaligen Projektes “Europataler” in Hall. Vor 500 Jahren war die Münze Hall die “Geburtstätte” der ersten Münze, die Europa im Schriftzug trägt. 2008 – genau 500 Jahre nach der Kaiserproklamation Maximilians I. – prägt die Münze Hall in Zusammenarbeit mit der Münze Österreich d weiter >>
Zillertal Tourismus mit Rekordzuwächsen im Winter
23.04.2008
Das Zillertal, die größte Ferienregion Österreichs, baut die Führungsrolle im heimischen Tourismus mit den aktuellen Winterstatistiken kontinuierlich weiter aus: Bereits Ende März, also einen Monat vor Saisonende, wurden die Rekordzahlen vom Vorjahr mit erstmals über weiter >>
Ferienland Kufstein – ein Paradies für Entdecker und Genießer
01.04.2008
Mit seinen acht idyllischen Dörfern und der Festungsstadt Kufstein gehört das Ferienland zu den Urlaubsdestinationen, die für Erholung und Aktion für Klein & Groß inmitten der herrlichen Tiroler Bergwelt sorgen. Gerade im Frühling und Frühsommer ist das charmante Ferienland Kufstein eine Reise wert. Eing weiter >>
Stanglwirt ließ â€žFalkenauer Oberförster” zum 70er richtig hoch leben
12.03.2008
Als Förster Martin Rombach eroberte sich Christian Wolff in der ZDF-Familienserie Forsthaus Falkenau über Jahre ein Millionenpublikum. Beim Biohotel Stanglwirt in Going zählt er seit Jahren zu den treuesten Stammgästen. Auch privat schätzt der in Aschau am Chiemsee lebende Schauspieler die ländliche weiter >>

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here