Rally Germany Itinerary and full TV broadcast 2014

0
423

Rally Germany Itinerary and full TV broadcast 2014

Rally Germany Itinerary and full TV broadcast 2014

15.08.2014: FIA World Rally Championship (WRC) Itinerary 2014 for Deutschland Rallye Thursday, 21 August 2014 Shakedown (Konz), 210 min. 04.60 09:30 Ceremonial Start (Trier, Porta Nigra) 20:30

WRC Rallyes – ADAC Deutschland Rallye 2014

FIA World Rally Championship (WRC) Itinerary 2014 for Deutschland Rallye

Thursday, 21 August 2014

    Shakedown (Konz), 210 min.    04.60        09:30

    Ceremonial Start (Trier, Porta Nigra)    20:30

Friday, 22 August 2014

    Start (Messepark Trier)    08:00

SS 01    Sauertal 1    25.68    14.14         08:38

SS 02    Waxweiler 1    50.59    16.40         09:56

SS 03    Moselland 1    58.26    21.02    46.36    11:19
    Regrouping    12:34
    Service A (Messepark Trier), 30 min.    13:34

SS 04    Sauertal 2    25.68    14.14         14:42

SS 05    Waxweiler 2    50.59    16.40         16:00

SS 06    Moselland 2    58.26    21.02    46.36    17:23
    Flexi service B (Messepark Trier), 45 min.    03.06 km    18:48
    Overnight Parc fermé (Trier Viehmarkt)    22:45


    354.84    103.12    ∑ 467.96   

Saturday, 23 August 2014

    Service C (Messepark Trier), 15 min.    06:40

SS 07    Stein & Wein 1    29.03    17.53         07:38

SS 08    Peterberg 1    29.62    11.08         08:38

SS 09    Arena Panzerplatte 1    42.27    03.03         09:51

SS 10    Panzerplatte Lang 1    02.67    42.51     106.35    10:06
    Regrouping (Bilstein Madern)    12:06
    Service D (Messepark Trier), 30 min.    13:18

SS 11    Stein & Wein 2    29.03    17.53         14:31

SS 12    Peterberg 2    29.62    11.08         15:31

SS 13    Arena Panzerplatte 2    42.27    03.03         16:44

SS 14    Panzerplatte Lang 2    02.67    42.51     103.65    16:59
    Flexi service E (Messepark Trier), 45 min.    19:39
    Parc fermé (Messepark Trier)        23:15

    420.28    148.30    ∑ 568.58   

Sunday, 24 August 2014

    Service F (Messepark Trier), 15 min.     01.11    06:20

SS 15    Dhrontal 1    42.20    18.03         07:28

SS 16    Grafschaft 1    07.15    19.27    47.35    08:04
    Regrouping    09:19
    Service G (Messepark Trier), 30 min.    09:32

SS 17    Dhrontal 2    42.20    18.03        10:55
    Regrouping    11:17

SS 18P    Grafschaft 2    07.29    19.27    47.35    12:08
    Service H (Messepark Trier), 10 min.     13:26
    Podium ceremony (Trier, Porta Nigra)    14:30


    194.65    74.60    ∑ 269.25   


    979.77    326.02    ∑ 1,305.79   


FIA World Rally Championship (WRC), Rally Germany – TV broadcast

Western Europe

Andorra (Canal +); Austria (LAOLA1.tv, ORF, RTL, ServusTV, Sport 1); Belgium (Canal +, RTBF); Denmark (TV3 Sport, VIASAT); Finland (MTV3, YLE Sport); France (Canal +, France TV, Léquipe 21, TF1); Germany (Sport1, RTL, n-tv, LAOLA1.tv, ServusTV); Greece (OTE); Ireland (Setanta); Italy (RAI, Canale Italia, Sportitalia); Liechtenstein (RTL, ServusTV, Sport 1); Luxembourg (Canal +, RTL, ServusTV, Sport 1); Monaco (Canal +, France TV, Léquipe 21, TF1); Netherlands (RTL 7); Norway (VIASAT, Viasat Sport); Portugal (Sport TV, RTP); Spain (Canal +); Sweden (SVT); Switzerland (Canal +, RTL, ServusTV, Sport 1); United Kingdom (ITV 4); Wales (S4C)


Eastern Europe

Armenia, Azerbaijan, Belarus, Estonia, Georgia, Kazakhstan, Kyrgyzstan, Latvia, Lithuania, Moldova, Russia, Tajikistan, Turkmenistan, Uzbekistan (Auto Plus); Croatia (SPTV); Czech Republic, Slovakia (Czech TV, Sport 5); Poland (TV 4, TVP); Romania (Dolce Sport); Ukraine (First Automotive Channel, Auto Plus)


Middle East and Africa

Angola, Mozambique (Canal +, Sport TV, SuperSport); Benin, Botswana, Burkina, Cameroon, Equatorial Guinea, Ethiopia, Gabon, Gambia, Guinea, Guinea-Bissau, Ivory Coast, Kenya, Madagascar, Malawi, Mali, Mauritania, Mauritius, Namibia, Niger, Nigeria, São Tomé, Senegal, Seychelles, Sierra Leone, Tanzania, Togo, Uganda, Zambia, Zimbabwe (Canal +, SuperSport); Lesotho, Liberia, Mayotte, Reunion, Socotra, Somalia, South Africa, South Sudan, St Helena & Ascension, Sudan, Swaziland (SuperSport)

Asia Pacific

Malaysia (Astro); Bangladesh, Bhutan, Brunei, Cambodia, East Timor, Guam, Hong Kong, India, Indonesia, Laos, Macao, Malaysia, Maldives, Micronesia, Mongolia, Myanmar, Nepal, New Caledonia, Pakistan, Papua New Guinea, Philippines, Singapore, South Korea, Sri Lanka, Taiwan, Thailand, Vietnam (ESPN Star); Japan (J Sports); New Zealand (Sky Sports); Australia (Speed TV); Thailand (Truevision)


North and Latin America

Argentina (Channel 12, Fox Sports); Bahamas, Barbados, Belize, Haiti, Jamaica, Puerto Rico, Trinidad & Tobago, USA (MAV TV); Bolivia, Chile, Columbia, Costa Rica, Dominican Republic, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Latin America, Mexico, Nicaragua, Panama, Peru, Uruguay, Venezuela (Fox Sports); Brazil (ESPN); Paraguay (Fox Sports, Telefuturo)


International

Worldwide (Reuters, SNTV)
        

Stefan Moser, Andre Dietzel, photos Volkswagen

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/rally-germany-itinerary-full-tv-broadcast-2014—126465.html

15.08.2014 / MaP

Weitere Beiträge

VW driver quotes ahead of the Rally Germany and statistics
15.08.2014
WRC Rallyes – ADAC Deutschland Rally 2014Volkswagen Driver quotes:Sébastien Ogier, Volkswagen Polo R WRC #1“We want to continue the success we have enjoyed so far this season at the Rally Germa weiter >>
Volkswagen has big plans for their WRC home rally in Germany
15.08.2014
FIA World Rally Championship (WRC)  RALLY GERMANY- World championship match points for Volkswagen in the drivers’, co-drivers’ and manufacturers’ standings- Volkswagen drivers hungry for home success at first weiter >>
M-Sport World Rally Team look to impress on asphalt in Germany
15.08.2014
M-Sport World Rally Team’s Mikko Hirvonen and Elfyn Evans will be looking to make an impression on asphalt next week as the FIA World Rally Championship embarks on the first pure Tarmac event of the year – the fearsome ADAC Rallye Deutschland. weiter >>
Michelin Motorsport Vorschau: Rallye Deutschland 2014
15.08.2014
Rallye Deutschland, 9. Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2014 •    Durch die Mosel-Weinberge und über die Panzerplatte: Die Rallye-WM gastiert im Heimatland de weiter >>
Heimspiel für Christian Riedemann nach Zwangspause
15.08.2014
Nach einer Zwangspause für Christian Riedemann, bestimmt durch eine Verletzung am rechten Arm, geht der 26-jährige Sulinger zuversichtlich am kommenden Wochenende (21. bis 24. August 2014) beim vierten Lauf zur Junior-Rallye-Weltmeisterschaft (JWRC) bei der A weiter >>
Die ADAC Rallye Deutschland und der Rallye-Nachwuchs
15.08.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Deutscher Weltmeisterschaftslauf als Bühne für eine neue Fahrer-Generation •    Vorgestellt: Marijan Griebel und Fabian Kreim vom ADAC weiter >>
Hyundai Shell World Rally Team set for tarmac challenge at Rallye Deutschland
15.08.2014
•    Hyundai Shell World Rally Team is making final preparations for Rallye Deutschland – round nine of the FIA World Rally Championship and the first proper tarmac event of the year•    Lead driver Thierry Neuville (#7 Hyundai i20 WRC) will be joined by Spaniard Dani Sordo in the #8 car and by Bryan Bouffier (#20 Hyundai i20 WRC), who weiter >>
Shakedown Konz: “Warm up” für die ADAC Rallye Deutschland
14.08.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    4,55 km langer Vorgeschmack auf deutschen FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf •    Das Einfahren der WRC-Stars ist ein Geheimtipp weiter >>
Opel auf der ADAC Rallye Deutschland: Neue Dimensionen
13.08.2014
•    Saisonhöhepunkt für den ADAC Opel Rallye Cup beim deutschen Rallye-WM-Lauf•    Die ADAM-Teams absolvieren bei der ADAC Rallye Deutschland zwei Wertungsläufe• &nb weiter >>
Die ADAC Rallye Deutschland in Zahlen
12.08.2014
•    Interessante Fakten zum deutschen FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf Die ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) steht in den Startlöchern. Während sich die WRC-Stars wie S&eacute weiter >>
Neuer Fan-Service: Michelin Shuttle Busse bei der ADAC Rallye Deutschland
07.08.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Michelin Shuttle-Busse zwischen Servicepark Trier und ausgesuchten Wertungsprüfungen •    Mitfahrt für Ticketinhaber kostenlos weiter >>
Die Strecke der ADAC Rallye Deutschland 2014
06.08.2014
 ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Alle Wertungsprüfungen im Überblick •    Die besten Zuschauerplätze für die Fans •    Karten mit allen Wertungsprüfungen und Zuschauerplätzen online weiter >>
Umwelttipps rund um die ADAC Rallye Deutschland
30.07.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014)  •    Deutscher Weltmeisterschaftslaufs berücksichtigt Umweltschutz Nach der Rallye ist vor der Rallye, dieses Motto gilt unter anderem f&uu weiter >>
Fanartikel der ADAC Rallye Deutschland jetzt im Webshop erhältlich
25.07.2014
 ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Große Auswahl an offiziellen Produkten zum deutschen Rallye-Weltmeisterschaftslauf •    10% Rabatt für Bestellungen bis zu weiter >>
ADAC Rallye Deutschland mit vorbildlichem Sicherheitskonzept
24.07.2014
 ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Sicherheit hat oberste Priorität beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft •  &nb weiter >>
Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier über die ADAC Rallye Deutschland
23.07.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014)  “Wir wollen das Heimspiel für Volkswagen unbedingt gewinnen.”  In der Rallye-Weltmeisterschaft ist er auch in dieser Saison wieder das Maß aller Dinge: Sébastien Ogier weiter >>
Hyundai Shell World Rally Team adds Sordo, Bouffier for Rallye Deutschland
07.07.2014
•    Hyundai Shell World Rally Team will continue its three-car entry for Rallye Deutschland, round nine of the 13 event 2014 season •    Spaniard Dani Sordo rejoins the team for his fourth WRC r weiter >>
ADAC Rallye Deutschland 2014 mit Neuerungen bei der Wertungsprüfung Arena Panzerplatte
17.04.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014•    Zusätzliche Sprintprüfung auf dem Truppenübungsplatz Baumholder •    Änderungen b weiter >>
Show-Start der ADAC Rallye Deutschland 2014 in Trier
29.01.2014
•    WRC-Stars präsentieren sich erneut vor traditionsreicher Porta Nigra •    Veranstaltungstickets bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich •    Start- und Zielort der A weiter >>
Tina Wiegand beweist sich bei WM Debüt
04.09.2013
Die in diesem Jahr erstmals in Deutschland ausgetragene Citroen DS3 R1 Trophy trug in der vergangenen Woche gleich zwei ihrer Wertungsläufe im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland aus. Die Teilnehmer traten in ihren baugleichen Citroen DS3 R1 auf der kompletten WM-Lauf Distan weiter >>
Knof Motorsport bei der ADAC Rallye Deutschland
29.08.2013
„Unser Ziel ist die Porta Nigra in Trier – alles andere entscheidet sich auf dem langen Weg dorthin.“, mit diesen Worten begann Philipp Knof am vergangenen Donnerstag seinen ersten Start zu einem Lauf der Rallye Weltmeisterschaft. weiter >>
Team Wallenwein Rallye Sport- Gelungenes WM-Gastspiel
28.08.2013
Das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport nahm mit vier Fahrzeugen erfolgreich an der ADAC Rallye Deutschland (21. bis 25. August) vor knapp 200.000 Zuschauern teil. Mark Wallenwein / Stefan Kopczyk überzeugten im Wallenborn Fab weiter >>
Christian Riedemann: Ein Wochenende mit Höhen und Tiefen
28.08.2013
Am vergangenen Wochenende (22. bis 25. August 2013) fand das WM-Heimspiel von Christian Riedemann und Beifahrerin Lara Vanneste im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland statt. Trotz einer Schrecksekunde am Freitag, konnte das Team die Rallye mi weiter >>
Marijan Griebel mit Top-Ergebnis beim Saisonhighlight
27.08.2013
ADAC Rallye Deutschland 2013Vom 22.-24.08.2013 stand für die Teilnehmer des ADAC OPEL Rallye Cup der unumstrittene Saisonhöhepunkt auf dem Programm:Der fünfte von acht Cup-Läufen wurde i weiter >>
Hermann Gassner jr mit Klassensieg beim Weltmeisterschaftslauf
27.08.2013
Aufholjagd vor 250.000 Zuschauern wird belohntVier harte Rallye Tage fordern alles von Gassner jr. / MayrhoferDie ADAC Rallye Deutschland startete letzten Donnerstag vor dem Kölner Dom. Über 25.000 Z weiter >>
Robert Kubica prend les commandes du WRC2
27.08.2013
RALLYE DEUTSCHLAND – 22-25/08/2013 – WRC2Participant au triomphe de Citroën Racing sur ce Rallye d’Allemagne, Robert Kubica et Maciek Baran ont remporté leur troisième victoire en WRC2. Ce premier succès weiter >>
Go! Racing: Gesamtsieg beim Saison-Highlight
26.08.2013
Der fünfte Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) wurde vor der Traumkulisse im Rahmen der World Rallye Championship (WRC) bei der ADAC Rallye Deutschland (22. – 24. August) ausgefahren. Das Mayener Team Go! Racing, mit Georg Berlandy und Peter Schaaf im Co weiter >>
Lars Mysliwietz und Oliver Schumacher erfolgreich bei Rallye Deutschland
25.08.2013
Meisterschaftsführung mit erneutem Sieg ausgebaut„Nach dem Beginn, hätten wir nie gedacht noch so viele Punkte erkämpfen zu können“, zeigt sich Lars Mysliwietz im Ziel noch immer &uu weiter >>
Dani Sordo remporte sa première victoire en WRC avec Citroen
25.08.2013
RALLYE DEUTSCHLAND – 22-25/08/2013 – JOUR 4Leaders au matin de la dernière étape du Rallye d’Allemagne, Dani Sordo et Carlos del Barrio ont été chercher à la force du poignet leur première vi weiter >>

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here