Neuer Fan-Service: Michelin Shuttle Busse bei der ADAC Rallye Deutschland

0
489

Neuer Fan-Service:  Michelin Shuttle Busse bei der ADAC Rallye Deutschland

Neuer Fan-Service: Michelin Shuttle Busse bei der ADAC Rallye Deutschland

07.08.2014: ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) • Michelin Shuttle-Busse zwischen Servicepark Trier und

ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014)

•    Michelin Shuttle-Busse zwischen Servicepark Trier und ausgesuchten Wertungsprüfungen

•    Mitfahrt für Ticketinhaber kostenlos

•    Abfahrt nur ab Servicepark – Bustickets dort erhältlich

Die ADAC Rallye Deutschland wird in diesem Jahr noch zuschauerfreundlicher. Der ADAC, die FIA und Reifenhersteller Michelin bieten bei der zwölften Auflage des deutschen Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft einen neuen Fan-Service an.

Von Freitag bis Sonntag (22. – 24. August 2014) sind bis zu vier Shuttle-Busse für jeweils 55 Personen im Einsatz, die Fans vom Servicepark in Trier zu ausgesuchten Wertungsprüfungen bringen. Die Nutzung der Michelin Shuttle-Busse ist kostenlos, jedoch nur für Rallye-Besucher mit gültigem Veranstaltungsticket möglich.
 

Alle Fans, die den Michelin Shuttle-Service in Anspruch nehmen möchten, können sich im Servicepark an einem speziell dafür eingerichteten Counter für den kostenlosen Transport anmelden. Dabei ist zu beachten, dass die Platzkapazität in den Shuttle-Bussen begrenzt ist.

Um möglichst vielen Rallye-Fans, diesen besonderen Service anbieten zu können, muss für die Rückfahrt zum Servicepark wieder der gleiche Bus genommen werden. Dazu sind die Bustickets entsprechend gekennzeichnet. Eine Sitzplatzreservierung ist nicht möglich, daher sollten Fans frühzeitig am Servicepark in Trier sein, wenn sie den kostenlosen Michelin Shuttle nutzen wollen.
 

Mit diesem neuen Service sollen vor allem die Rallye-Fans angesprochen werden, die ohne Auto anreisen oder direkt aus Trier und den dortigen Hotels an die Wertungsprüfungen wollen. Sie haben nun die Möglichkeit, Wertungsprüfungen zu erreichen, die abseits von regulären Bus- und Bahnlinien liegen.

So muss sich kein Besucher die Drifts von Sébastien Ogier, Thierry Neuville, Mikko Hirvonen, Robert Kubica oder den anderen WRC-Stars entgehen lassen. Darüber hinaus tragen die Michelin Shuttle-Busse zum vorbildlichen Umweltschutz-Engagement der ADAC Rallye Deutschland bei, da sich der Verkehr auf den Zufahrtsstraßen dadurch weiter reduziert.
 

Jetzt Tickets sichern!
 

Der Vorverkauf für die ADAC Rallye Deutschland 2014 läuft auf Hochtouren: Der Rallye-Pass ist zum Preis von EUR 69,- (für ADAC Mitglieder EUR 64,-) unter www.adac.de/rallye-deutschland in der Rubrik “Tickets” erhältlich. Bei der Ticket-Bestellung besteht zusätzlich die Möglichkeit das offizielle Rallye Magazin gegen Aufpreis von EUR 5,- zu bestellen.
 

Der Rallye-Pass im Detail:
 
Der Rallye-Pass der ADAC Rallye Deutschland ist auch 2014 wieder die deutsche “Flatrate” für vier actiongeladene Rallye-Tage. Mit ihm hat man Zugang zu allen Zuschauer-Bereichen an den Wertungsprüfungen, zum Shakedown und zum Servicepark.

 Dort sind Rallye-Fans ganz nah dran und können den Teams bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und die Rallye-Stars bewundern.
 

Das Ticket beinhaltet:

•    Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen
•    Zugang zum Servicepark an allen Tagen
•    Zugang zum Shakedown am Donnerstag
•    Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Renngeschehen
•    ADAC Rallye Deutschland Ticketband
•    ADAC Rallye Deutschland Aufkleber

 
Ab sofort erhältlich: Das offizielle Magazin der ADAC Rallye Deutschland 2014

 
Der Vorfreude-Turbo für das Rallye-Spektakel des Jahres ist da! Das offizielle Magazin zur ADAC Rallye Deutschland 2014 bietet hundert actiongeladene Seiten rund um den deutschen Weltmeisterschaftslauf. Mit allen Infos zu Fahrern, Teams, Strecken, Zuschauerpunkten und dem WRC-Reglement.

Detaillierte Karten, spannende Hintergrundreportagen, exklusive Interviews, ein attraktives Gewinnspiel und viele weitere Rallye-Themen komplettieren das Standardwerk für Fans vor Ort und zu Hause. Erhältlich ist das Magazin für 5,- Euro unter www.adac-rallye-deutschland.de und www.adrenalin-verlag.com. Während der ADAC Rallye Deutschland (21.-24. August 2014) ist es an den Tageskassen, Infopunkten und den Wertungsprüfungen verfügbar.
 
    
 

Peter Linke, Photo ADAC

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/deutschland-rallye-fan-service-michelin-shuttle-busse—126246.html

07.08.2014 / MaP

Weitere Beiträge

Die Strecke der ADAC Rallye Deutschland 2014
06.08.2014
 ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Alle Wertungsprüfungen im Überblick •    Die besten Zuschauerplätze für die Fans •    Karten mit allen Wertungsprüfungen und Zuschauerplätzen online weiter >>
Umwelttipps rund um die ADAC Rallye Deutschland
30.07.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014)  •    Deutscher Weltmeisterschaftslaufs berücksichtigt Umweltschutz Nach der Rallye ist vor der Rallye, dieses Motto gilt unter anderem f&uu weiter >>
Fanartikel der ADAC Rallye Deutschland jetzt im Webshop erhältlich
25.07.2014
 ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Große Auswahl an offiziellen Produkten zum deutschen Rallye-Weltmeisterschaftslauf •    10% Rabatt für Bestellungen bis zu weiter >>
ADAC Rallye Deutschland mit vorbildlichem Sicherheitskonzept
24.07.2014
 ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014) •    Sicherheit hat oberste Priorität beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft •  &nb weiter >>
Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier über die ADAC Rallye Deutschland
23.07.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014)  “Wir wollen das Heimspiel für Volkswagen unbedingt gewinnen.”  In der Rallye-Weltmeisterschaft ist er auch in dieser Saison wieder das Maß aller Dinge: Sébastien Ogier weiter >>
Hyundai Shell World Rally Team adds Sordo, Bouffier for Rallye Deutschland
07.07.2014
•    Hyundai Shell World Rally Team will continue its three-car entry for Rallye Deutschland, round nine of the 13 event 2014 season •    Spaniard Dani Sordo rejoins the team for his fourth WRC r weiter >>
ADAC Rallye Deutschland 2014 mit Neuerungen bei der Wertungsprüfung Arena Panzerplatte
17.04.2014
ADAC Rallye Deutschland (21. – 24. August 2014•    Zusätzliche Sprintprüfung auf dem Truppenübungsplatz Baumholder •    Änderungen b weiter >>
Show-Start der ADAC Rallye Deutschland 2014 in Trier
29.01.2014
•    WRC-Stars präsentieren sich erneut vor traditionsreicher Porta Nigra •    Veranstaltungstickets bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich •    Start- und Zielort der A weiter >>
Tina Wiegand beweist sich bei WM Debüt
04.09.2013
Die in diesem Jahr erstmals in Deutschland ausgetragene Citroen DS3 R1 Trophy trug in der vergangenen Woche gleich zwei ihrer Wertungsläufe im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland aus. Die Teilnehmer traten in ihren baugleichen Citroen DS3 R1 auf der kompletten WM-Lauf Distan weiter >>
Knof Motorsport bei der ADAC Rallye Deutschland
29.08.2013
„Unser Ziel ist die Porta Nigra in Trier – alles andere entscheidet sich auf dem langen Weg dorthin.“, mit diesen Worten begann Philipp Knof am vergangenen Donnerstag seinen ersten Start zu einem Lauf der Rallye Weltmeisterschaft. weiter >>
Team Wallenwein Rallye Sport- Gelungenes WM-Gastspiel
28.08.2013
Das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport nahm mit vier Fahrzeugen erfolgreich an der ADAC Rallye Deutschland (21. bis 25. August) vor knapp 200.000 Zuschauern teil. Mark Wallenwein / Stefan Kopczyk überzeugten im Wallenborn Fab weiter >>
Christian Riedemann: Ein Wochenende mit Höhen und Tiefen
28.08.2013
Am vergangenen Wochenende (22. bis 25. August 2013) fand das WM-Heimspiel von Christian Riedemann und Beifahrerin Lara Vanneste im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland statt. Trotz einer Schrecksekunde am Freitag, konnte das Team die Rallye mi weiter >>
Marijan Griebel mit Top-Ergebnis beim Saisonhighlight
27.08.2013
ADAC Rallye Deutschland 2013Vom 22.-24.08.2013 stand für die Teilnehmer des ADAC OPEL Rallye Cup der unumstrittene Saisonhöhepunkt auf dem Programm:Der fünfte von acht Cup-Läufen wurde i weiter >>
Hermann Gassner jr mit Klassensieg beim Weltmeisterschaftslauf
27.08.2013
Aufholjagd vor 250.000 Zuschauern wird belohntVier harte Rallye Tage fordern alles von Gassner jr. / MayrhoferDie ADAC Rallye Deutschland startete letzten Donnerstag vor dem Kölner Dom. Über 25.000 Z weiter >>
Robert Kubica prend les commandes du WRC2
27.08.2013
RALLYE DEUTSCHLAND – 22-25/08/2013 – WRC2Participant au triomphe de Citroën Racing sur ce Rallye d’Allemagne, Robert Kubica et Maciek Baran ont remporté leur troisième victoire en WRC2. Ce premier succès weiter >>
Go! Racing: Gesamtsieg beim Saison-Highlight
26.08.2013
Der fünfte Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) wurde vor der Traumkulisse im Rahmen der World Rallye Championship (WRC) bei der ADAC Rallye Deutschland (22. – 24. August) ausgefahren. Das Mayener Team Go! Racing, mit Georg Berlandy und Peter Schaaf im Co weiter >>
Lars Mysliwietz und Oliver Schumacher erfolgreich bei Rallye Deutschland
25.08.2013
Meisterschaftsführung mit erneutem Sieg ausgebaut„Nach dem Beginn, hätten wir nie gedacht noch so viele Punkte erkämpfen zu können“, zeigt sich Lars Mysliwietz im Ziel noch immer &uu weiter >>
Dani Sordo remporte sa première victoire en WRC avec Citroen
25.08.2013
RALLYE DEUTSCHLAND – 22-25/08/2013 – JOUR 4Leaders au matin de la dernière étape du Rallye d’Allemagne, Dani Sordo et Carlos del Barrio ont été chercher à la force du poignet leur première vi weiter >>
Qatar World Rally Team’s Thierry Neuville second in nail-bitting fight to the finish
25.08.2013
ADAC Deutschland Rally 2013Qatar World Rally Team’s Thierry Neuville and Nicolas Gilsoul put in another sensational performance this weekend to finish second overall at ADAC Rallye Deutschland. In a nail-biting fight to the finish, the duo se weiter >>
Al-Qassimi fights to the finish in Germany as Sordo gives Abu Dhabi Citroen brilliant WRC victory
25.08.2013
photo caption: Sheikh Khalid Al Qassimi battled treacherous conditions in Rallye Deutschland in his Abu Dhabi Citroën Total DS3.UAE driver shares in celebrations after battling  performance in Abu Dhabi Citro&eu weiter >>
WRC Rallyes drivers and manufacturers classification after Germany 2013
25.08.2013
FIA World Rally Championship (WRC), points standingsDrivers' classification        Points1.    Sébastien Ogier    1842.    Thierry Neuville &nb weiter >>
Highlights and lowlights for Volkswagen at home rally
25.08.2013
FIA World Rally Championship (WRC) Deutschland Rally 2013It was the home rally of all races where Volkswagen would fall short of their own high expectations for the first time since joining the FIA World Rally Championship (WRC) in weiter >>
Production Cup Podium for Carlos Fessman in Germany
25.08.2013
After a long and tricky rally, Carlos Fessman was jubilant to finish his first ever WRC Tarmac event in the top three of the WRC 2 Production Cup after safely completing every day of ADAC Rallye Deutschland in his Ralliart I weiter >>
SKODA Pilot Sepp Wiegand beendet Heim-Rallye auf Platz vier
25.08.2013
– SKODA Duo Wiegand/Christian verpasst Podium um einen Rang- “Ein versöhnliches Ende und viele wertvolle Erfahrungen”- Nächster Auftritt beim SKODA Heimrennen Barum Czech Rally Nach einem star weiter >>
Dani Sordo erobert seinen ersten WM-Sieg
25.08.2013
ADAC Rallye Deutschland (22. – 25. August 2013)  •    Verfolger Thierry Neuville patzt kurz vor dem Ziel Daniel Sordo gewinnt die ADAC Rallye Deutschland 2013 und holt sich damit auch seinen ersten WM-Triump weiter >>
Zwischenfall bei der Rallye
25.08.2013
25.08.2013 – ADAC Rallye Deutschland (22. – 25. August 2013)  Im Rahmen der Deutschland Rallye kam es auf der 16. Prüfung zu einem Zwischenfall mit zwei Zuschauern. Ein WRC-2-Fahrzeug rutschte von der Strecke und verletzte zwei Personen, die sich in einer Sperrzone aufhielten, die für Zuschauer nicht öffentlich ist.   weiter >>
Skydive Dubai Rally Team's Al- Ketbi finishes 6th in WRC2
25.08.2013
ADAC Rally Deutschland, August 22-25FIA World Rally Championship (WRC), round 9•        Poland’s Robert Kubica wins WRC2; Sordo holds off Neuville to win rally weiter >>
WRC Rallyes: Retirements in Germany 2013
25.08.2013
22 – 25 August 2013ADAC Rallye Deutschland  Germany12    M. KOSCIUSZKO (POL)Ford Fiesta RS WRC    WRC    TC5C    22    P. ANDERSSON (SWE)Ford Fiesta RS WRC    WRC    SF3    Mechanical weiter >>
Stage Winners in Germany 2013
25.08.2013
22 – 25 August 2013ADAC Rallye Deutschland  GermanySS1        S. OGIER / J. INGRASSIA    Volkswagen MotorsportSS2        S. OGIER / J. INGRASSIA weiter >>

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here